DAZN – Was ist das? Wie geht das? DAZN-Empfang Schritt-für-Schritt

DAZN hört man immer häufiger im Zusammenhang mit Live-Sport-Übertragungen bzw. Übertragungsrechten.

Doch was ist DAZN eigentlich? Wie und wer kann das nutzen?

Wir haben hier alle Grundlagen von DAZN zusammengefasst.

Jetzt DAZN Schritt-für-Schritt buchen >

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Anbieter, der sich auf Live-Sport Streaming spezialisiert hat. DAZN ist für Privatkunden ausschließlich über das Internet nutzbar. Die Live-Sport-Sendungen werden gestreamt, sprich in Echtzeit über das Internet mittels bestimmten Internet-fähigen Empfangsgeräten wie Smart TV, PC oder Smartphone abrufbar gemacht.

DAZN besitzt aktuell die Erstübertragungs-Rechte an vielen beliebten Wettbewerben wie z.B. Champions League, La Liga, NFL etc. und erfreut sich deshalb immer steigender Beliebtheit.

 

dazn-gratis-monat-starten-empfang

 

DAZN Empfang – So geht’s – Schritt für Schritt

dazn-anmeldung-so-gehts

  1. Voraussetzung für DAZN: Ein halbwegs aktueller, ausreichend schneller Internetzugang (DAZN Mindest-Internetgeschwindigkeit).
  2. Voraussetzung für DAZN: Ein halbwegs aktuelles Empfangsgerät wie z.B. ein PC, Laptop, Tablet, Smartphone, Spielekonsole oder ein unterstützter Smart TV (Übersicht DAZN Empfangsgeräte)

Haben Sie die beiden Voraussetungen erfüllt, steht dem DAZN-Empfang im Grunde nichts mehr im Wege. Dies sind die weiteren Schritte:

  1. Gehen Sie im Internet auf die Homepage von DAZN (hier) Alternativ können Sie sich kurz vergewissern, ob es nicht ein attraktiveres DAZN Angebot gibt.
  2. Klicken Sie auf „Kostenlosen Probemonat starten“ und folgend Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
    TIPP: Der erste Monat ist immer GRATIS bei DAZN, auch wenn Sie ein Zahlungsmittel angeben müssen, wird nichts abgebucht in den ersten 30 Tagen (Alle Preise und Kosten). Sie können immer monatlich kündigen!
  3. Wenn Sie mit der Buchung von DAZN fertig sind, können Sie z.B. direkt an dem Gerät, an dem Sie gerade sitzen, DAZN starten und sich einen Live-Sport Stream heraussuchen. Die Bedienung ist selbsterklärend.
  4. Mit Ihren Login-Daten (also Mailadresse plus Passwort) können Sie sich auch an allen möglichen anderen Empfangsgeräten einloggen und dort den Live-Sport ansehen (Übersicht DAZN Empfangsgeräte).

 

Jetzt DAZN Schritt-für-Schritt buchen >

 

DAZN Empfang = Streaming

Um DAZN zu Hause nutzen zu können, müssen Sie das Internet-Streaming nutzen. Es ist nicht möglich, DAZN als „normalen“, linearen TV-Sender zu empfangen.

dazn-empfang-geraete

Es gibt zwar zwei lineare DAZN-Sender, diese sind jedoch nur für Sports-Bars zur öffentlichen Vorführung nutzbar, nicht für Privathaushalte.

 

Sind für DAZN Geräte, Umbauten nötig oder gehen Sie Risiken ein?

Für DAZN brauchen Sie einfach nur Ihren ohnehin bestehenden Internet-Anschluss und ein wahrscheinlich ohnehin schon vorhandenes Empfangsgerät wie Laptop, TV oder Smartphone.

Es sind keinerlei Umbauten in Ihren Räumlichkeiten nötig, keine Leitungen oder sonstiges. Es geht einfach alles übers internet.

Durch den kostenlosen Testmonat und die monatliche Kündigungsmöglichkeit gehen Sie keinerlei Risiko ein.

 

Wo kommt der Name DAZN her?

„DAZN“, sprich „DASOUN“, bedeutet soviel wie „In da‘ zone“, also „in der Zone“, was den Ursprung im American Football bzw. der dort bekannten „Red Zone“ hat.

 

Jetzt DAZN Schritt-für-Schritt buchen >

 

Bewerten Sie diese TV Angebote:
Finde ich gar nicht gutFinde ich weniger gutFinde ich okFinde ich sehr gutToll! (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...