pay-tv-portal-logo-horizontal

DAZN – Wie viele Geräte gleichzeitig nutzbar? Tipps & Tricks

Über einen einzigen DAZN Account können mehrere Geräte zeitgleich unterschiedliche Streams abrufen.
Hier finden Sie alle Infos, dazu Tipps und Tricks um DAZN zeitgleich zu nutzen.

DAZN – Wie viele Geräte gleichzeitig nutzbar?

dazn-2-geraete-gleichzeitig
Beispiel: DAZN zeitgleich auf 2 verschiedenen Geräten streamen

Über einen DAZN Zugang sind 1-2 verschiedene Endgeräte zeitgleich nutzbar, je nach abgeschlossenem Vertrag.

TIPP: Aktuell sind 2 Geräte zur parallelen Nutzung buchbar:

2-geraete-dazn

Diese Geräte sind dabei unabhängig von den zeitgleich gesehenen Streams.
Hierzu schreibt DAZN in den AGBs:
“Du bist berechtigt, über den DAZN Service auf höchstens einem (1) Gerät gleichzeitig Inhalte zu streamen. Abhängig von deinem Mitgliedschaftsmodell kann die zulässige Anzahl höher sein, dann bist du berechtigt Inhalte auf so vielen Geräten zu streamen, wie dir während des Anmeldevorgangs oder auf andere Weise vor Abschluss der Mitgliedschaft mitgeteilt wurde, aber nicht über die so vereinbarte Anzahl hinaus.”

Unterschiedliche DAZN Streams auf verschiedenen Geräten?

Ja. Auf den beiden möglichen Geräten kann völlig unabhängig voneinander gestreamt werden.
Beispielsweise läuft auf dem einen Gerät der Stream für ein La Liga Spiel, auf dem anderen Gerät nebenbei die NFL.

Bis zu 6 Geräte für DAZN registrieren

Auch wenn DAZN nur 2 zeitgleiche Streams zulässt, können Sie insgesamt 6 verschiedene Geräte für Ihren DAZN Account registrieren. Das bedeutet, dass Sie von diesen 6 Geräten immer 2 Geräte gleichzeitig nutzen können.
6-geraete-dazn
Im Normalfall reichen 6 verschiedene Endgeräte für die normale Nutzung aus – sollten Sie dennoch mehr unterschiedliche Geräte registrieren wollen, können Sie ein, mehrere oder alle Geräte aus der Registrierungsliste wieder löschen.

6-geraete-registriert-dazn
Beispiel: 6 registrierte Endgeräte in einem DAZN Account

 

DAZN Account teilen oder weitergeben?

Wie oben im Auszug aus den AGBs zu sehen, schließt DAZN dies aus.
Es ist nicht erlaubt, die Login-Daten weiterzugeben und jemand anderen damit DAZN streamen zu lassen, obwohl bis zu 2 Geräte gleichzeitig DAZN nutzen können.
In den AGBs dazu steht:
8.1.2. Du stimmst zu, dass Du zu jeder Zeit den DAZN Service nur über das erlaubte Gerät ansiehst. Du bist verpflichtet, Dein Passwort geheimzuhalten und niemals Passwörter oder andere Zugangsdaten anderen mitzuteilen oder sonstwie zugänglich zu machen;
8.1.3. Du stimmst zu, dass Du weder den DAZN Service, ganz oder teilweise, kopierst, aufzeichnest oder speicherst (sofern nicht von uns in der Anwendungsfunktion erlaubt), umleitest, teilst, wiedergibst oder anderweitig an andere Personen verbreitest noch anderen Personen erlaubst oder ermöglichst, dies zu tun;
Auch wenn Sie die DAZN Login-Daten weitergeben, wird DAZN aber nicht feststellen, ob es sich um Ihren Haushalt handelt oder DAZN zeitgleich an einem anderen Standort gestreamt wird. Theoretisch ist die Weitergabe somit möglich, rechtlich aber nicht erlaubt!

Jetzt DAZN testen auf 2 Geräten zeitgleich

 

Wie gut findest Du diese Infos? Bewerte uns!
[Gesamt: 7 Aktuell: 4.3]
dazn-2-geraete-gleichzeitig
Inhalt
Dein Portal für DAZN Angebote & Sport-Highlights

Hier findest Du alle aktuellen DAZN Angebote, Antworten auf die häufigsten Fragen rund um DAZN sowie regelmäßig die aktuellen Live-Events und Highlights bei DAZN.

Aktuelle FAQs bei DAZN

World of DAZN